Freitag, 13. März 2015

Osterprojekte


Hier endlich die versprochenen Bilder des Osterworkshops. Den Hasen in der Tüte haben wir auf Pergamentpapier gestempelt und von der Rückseite koloriert.
Die Grüße vom Osterhasen sind ganz einfach gemacht. Der  Streifen Papier ist 5 mal 20 cm. Die lange Seite wird bei 9; 13; 14,5 und 18,5 cm gefalzt. Erst danach wir mit der Anhängerstanze gestanzt. Wir haben erst den Spruch mit dem Gummistempel gestempelt und danach den Hasen mit Schild drumherum. Da der Hase aus Klarsicht ist geht das sehr gut.
Für diese Karte habe ich einen Farbkarton in 10,5 mal 21 cm genommen und bei 14,8 cm gefalzt. Damit hat man das übliche Din A6 Format. Die Karte ist nur gebunden und nicht geklebt.

Da wir diese Woche noch Ferien hatten war es so ruhig auf meinem Blog. Wir haben alsFamilie viele Ausflüge gemacht. Wir waren an der Elbe, bowlen und bei Hagenbecks Tierpark. Das Wetter war sehr gut. Nächste Woche geht es dann wieder mit dem normalen Alltag weiter. 

Unsere Vorbereitungen für den Tagesworkshop sind auch voll am laufen. Morgen treffen wir uns nochmal um gemeinsam die letzten Dinge abzustimmen und dann geht es nächstes Wochenende los. Wir haben noch zwei Restplätze, also wenn Du kurzfristig noch mitmachen möchtest melde Dich schnell bei uns.

Liebe Grüße aus Hamburg 
Anja


1 Kommentar:

  1. Liebe Anja,
    tolle Projekte hast Du Dir für den Workshop ausgedacht! Wirklich sehr schön!
    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen