Dienstag, 7. Juli 2015

Endlich Workshopbilder Verpackungen

 
Hier kannst Du sehen was wir am Freitag Abend gemacht haben. Ich finde wir waren sehr fleißig und haben jeder vier Verpackungen geschafft. Die Haxagon-Verpackung in Wassermelone habe ich nach der Idee von Nadine Weiner gemacht. Ich habe jedoch nur 10,5 cm Höhe gewählt. Verschlossen habe ich die Box mit zwei Magneten so dass man sie schon auf und zu machen kann. Das Video von Nadine findest Du hier.
 
Für die anderen Verpackungen haben wir die Big Shot genutzt. Die Leckereien Box und das Tortenstück sind jeweils Thinlits.

 
Die Pommes Box ist eine Bigz.

 
Hier nochmal die Haxagonbox alleine:

 
Das schreiben dieses Posts hat etwas gedauert, da ich in der Zwischenzeit noch viel anderes gemacht habe. Ich war am Samstag bei Constanze und habe einen Fotoalben-Workshop besucht und was soll ich sagen der PL- (Project Life) Virus hat mich erwischt. Das Foto leihe ich mir von Constanzes Blog denn da bin ich auch hinten links zu sehen:



Ich habe mir inzwischen noch mehr Fotos rausgesucht und mir weiteres Zubehör bestellt. Demnächst zeige ich hier meine ersten Seiten.

Zusätzlich stecke ich mitten in den Vorbereitungen für unseren Maxi-Workshop Kartenzauber an diesem Sonntag den 12.07.15. Die Muster sind alle fertig und das Material muss noch zugeschnitten werden. Falls Du noch kurzfristig Lust und Zeit hast melde Dich gerne. Wir haben noch zwei Plätze frei.

Liebe Grüße
Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich dafür bei Dir. Bitte beachte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden.

Für die Kommentarfunktion auf den Seiten von Lüftchen werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername / Blogname gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post!

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.