Dienstag, 2. Juni 2020

"Mach was draus" Auflösung Mai 2020




Heike Fallwickl und ich, sind im Frühjahr 2014 auf die Idee gekommen uns gegenseitig ein paar Materialien in einem Umschlag zuzuschicken mit der Aufforderung: "Mach was draus!"

Seit Oktober 2015 versenden wir nun nicht mehr nur einen Monatsumschlag sondern pro Quartal einen Maxibriefkarton. Neben den drei Monatsbriefen findest Du dort darin auch wechselndes Zusatzmaterial welches wir vorher bekanntgeben.

Aus dem Umschlag-Inhalt soll nun etwas gezaubert werden. Sinn der ganzen Sache ist, zu sehen was  andere aus den Materialien basteln. Kennt Ihr das, dass man manchmal keine Ideen hat? Das ist jetzt vorbei. Seht nur welche unterschiedlichen und wunderschönen Projekte aus den Materialien entstanden sind.

Hier ist der Mai-Monatsbrief Inhalt:





ich




Falls Du Lust hast jetzt auch dabei zu sein, lies am ende des Beitrags wie es geht.
Unten folgen nun alle Einsendungen bei mir:

Anita L.

Bärbel (ohne Blog)


Britta Z. 








Iris 







Petra K

Petra W




Silke (ohne Blog)


Steffi Z. 


Stefanie Sch. (ohne Blog)


Susanne K (pausier)


Tamara (ohne Blog)




International:


Danielle (Niederlande) 



Anne-Marie (Niederlande)




Aude (Frankreich)


Fanny (Österreich)







Alanna (Canada)


Linda (USA)



Michelle I (USA)






Jolan (Holland) pausiert



Es hat wieder viel Spaß gemacht die tollen unterschiedlichen Beiträge anzuschauen, was meinst Du?


Unser 3 Monatskit ersetzt die monatlichen Einzelumschläge sowie unser Abo und kostet 17,50 € inkl. Porto und Versand pro Quartal. 


Der Inhalt des Zusatzmaterials wird je Quartal unterschiedlich sein, aber sich in Menge und Wert gleichen.

Solltest Du noch Fragen haben,oder dich anmelden wollen, dann bitte schickt mir eine Mail an info@lueftchen.de.


Falls Du dich jetzt dafür interessierst melde dich gerne bei mir. Die Anmeldung ist jetzt (immer) möglich. 

Freitag, 29. Mai 2020

Blog Hop Team Lüftchen - Mai 2020



Heute machen wir mit einer kleinen Gruppe aus meinem Team wieder einen Blog Hop für Dich. Diesen Monat basteln wir schon mit neuen Produkten.

Ich habe mir das neue Set "Gute-Laune-Gruss" (mit den Sonnenblumen) genommen und eine für mich typische Farbenvariante  benutzt die für Sonnenblumen nicht so üblich ist :) . 



So geht die Sonnenblume doch auch als Gerbera durch, was meinst Du? Gemattet habe ich in Flamingorot und in Champagner.

Der 3-D Effekt entsteht durch den Schatten, den ich mit einer Umrandung in Schiefergreu hell mit den Blends gemacht habe. Gestempelt habe ich übrigens in Merlotrot.



Wir haben wieder ein paar Teilnehmer ohne eigenen Blog und Die Liste mit den Blog Hop Teilnehmern findest Du am Ende dieses Beitrags.

Auch dabei sind:

Katja (Instagram):


Steffi ohne Blog



Silke ( ohne Blog)



Ulrike (Instagram)



Astrid (ohne Blog)








Über einen Kommentar von Dir freuen wir uns wie immer sehr. 

Direkt weiter geht es mit Iris Philipps - Der Perlen und Papierhimmel weitere Projekte kannst Du auf den Blogs unten entdecken.

Blogliste:

Anja Luft - Lüftchen (hier bist Du gerade)
Iris Philipps - Der Perlen und Papierhimmel
Claudia Meinke - Kreatives mit Papier
Yvonne Wesemann - Stempelkleckse


Montag, 18. Mai 2020

Achievers Blog Hop Mai 2020



Heute zeige ich dir im Rahmen dieses Blog Hops mit vielen internationalen Stampin' Up! Kolleginnen wieder eine aktuelle Bastelidee. DU findest bei uns allen bestimmt viele schöne Inspirationen.

Welcome to the Maui Achievers Blog Hop! In case you haven't been to one of our blog hops before - these are Stampin' Up!® Demonstrators from all around the globe that have achieved the Incentive trip for working very hard at their businesses. You will be inspired by all these clever and creative people. 

Ich habe mir das neue Set Blumengruss mit den beiden tollen Stanzformen Blumenzierde genommen und damit gebastelt. 




Ich habe zwei Karten mit der sogenannten "Split Card Technique" gebastelt. Inspiriert hat mich Jennifer McGuire. Ich habe auf ein DIN A5 großes Stück Farbkarton (hier neu in Magentarot) die beiden ausgestanzten Lagen Blüten geklebt. Das habe ich mit einem Schwamm und Tombow Flüssigkleber gemacht. 

Danach habe ich den Farbkarton in der Mitte halbiert und zurecht geschnitten. 

Kombiniert habe ich die knallige neue InColor "Magentarot" mit Pergament Karton, Flieder und Flüsterweiß. Den Spruch habe ich in weiß heiß embossed.



Die zweite Karte habe ich im querformat gemacht und mit Amethyst kombiniert.


Auf dem Ausschnittfoto kann man auch die neuen "Lack-Akzente" in Incolor schön sehen. Die sind so schön!


Ich hoffe Dir gefallt meine Karten.  Über einen Kommentar von Dir freue ich mich wie immer sehr.

I hope you like my projects. I am always happy about a comment from you. 

Ich bin sehr gespannt was meine Kolleginnen gemacht haben und hüpfe gleich mal zu den anderen Blogs. Du findest die Liste gleich hier drunter. 

I am very curious what my colleagues have done and bounce right to the other blogs. You can find the list right here.


Blogliste: