Sonntag, 25. März 2018

Stamping Sunday Blog Hop - Myths and Magic


Welcome to the Stamping Sunday Blog Hop! You’ll be hopping around 7 amazing Stampin’ Up!® Independent Demonstrators blogs, each with two inspirational projects featuring the "Myths and Magic" .

Willkommen beim "Stamping Sunday Blog Hop!"Du hüpfst hier bei 7 Blogs von internationalen unabhängigen Stampin’ Up!® Demonstratoren alle mit mindestens zwei inspirierenden Projekten mit der Serie "Märchenzauber".

Ich habe eine Karte mit dem kleinen Ritter gemacht. Die Farben sind Himbeerrot, Schiefergrau und Anthrazit.



Passend dazu habe ich noch eine Mini - Geschenkeschachtel dekoriert. Dafür haben ich einen Streifen tranparenten Farbkarton gefaltet und in die Schachtel geschoben. Vorne habe ich einen Drachen drauf gesetzt und an den Seiten die kleinen Sterne die man ausstanzen kann. Gefüllt ist die Schachtel mit dem Schredderkarton Geburtstagssoiree in silber.



Das Set ist wunderbar für einen Kindergeburtstag, was meinst Du?


Thank you for visiting today. The next stop is the talented Lea. You can find the link in the list below. There’s lots of inspiration to be found in this group – and you don’t want to miss it!

Danke für deinen Besuch heute. Der nächste Beitrag ist von der talentierten Lea. Du findest den Link in der Liste hier unten. Du erhälst in dieser Gruppe viele Inspirationen - und du möchtest keine verpassen!


Blogliste:

Dienstag, 20. März 2018

Achievers Blog Hop März 2018



Welcome to this months second Alaska Achievers Blog Hop! In case you haven't been to one of our blog hops before - these are Stampin' Up!® Demonstrators from all around the globe that have achieved the Incentive trip for working very hard at their businesses. You will be inspired by all these clever and creative people. 

Das Thema diesen Monat ist das Thema auch wieder Frühjahrskatalog und SAB. Ich habe mir die Framelits Regenbogen genommen und damit eine Karte gemacht.



Ich habe mir 7 Farben rausgesucht und je einen Bogen ausgestanzt. Die Wolken sind auch in dem Set. Ganz neutral habe ich einen Glückwunsch gestempelt. Damit kann ich die Karte für verschiedene Anlässe benutzen.

Ich hoffe Dir gefällt meine Karte. Über einen Kommentar von Dir freue ich mich wie immer sehr. 

I hope you like my card. I am always happy about a comment from you. 


Ich bin sehr gespannt was meine Kolleginnen gemacht haben und hüpfe gleich mal zu den anderen Blogs. Du findest die Liste gleich hier drunter. 


I am very curious what my colleagues have done and bounce right to the other blogs. You can find the list right here.

Blogliste:


Samstag, 17. März 2018

Das zeige ich Dir - März



Heute ist wieder unser neuer Blog Hop mit sehr netten Kolleginnen den wir einmal im Monat jeweils am 3. Samstag für Dich durchführen.

Der Titel ist "Das zeige ich Dir" und heißt wir nehmen Etwas Neues, oder etwas noch nie benutztes oder Etwas was wir lange nicht verwendet haben.

Ich habe mich diesen Monat für den Thinlits "Blühendes Herz" und die Farbe "Flamingorot"entschieden was ich beides viel zu lange unbenutzt im Regal stehen hatte. Enstanden ist diese Karte:

Ich habe zuerst ein Stück Flüsterweißes Papier mit der Schwammwalze in Puderrosa und Flamingorot eingefärbt. Dabei ist ein schöner Fabrverlauf entstanden. Das Papier habe ich dann mit dem Thinlits Blühendes Herz ausgestanzt. Von der linken Seite habe ich etwas abgeschnitten dass ich dann unten rechts wieder benutzt habe.


Die Grundkarte ist ist Puderrosa und die Mattung Flamingorot. Passend dazu habe ich aus dem dazugehörigen Set "Blüten der Liebe" den Spruch und innen rein die Blüten in Flamingorot gestempelt. Ich finde der Spruch "Alles Liebe" ist schön vielseitig einsetzbar und passt nicht nur zu einer Geburtstagskarte.


Die Perlen habe ich als Highlight noch oben aufgeklebt und die beiden großen Blüten mit Wink of Stelle bestrichen.


Hier noch eine Kollage mit verschiedenen Ansichten:

  

Ich hoffe Dir gefällt meine Karte? Über einen Kommentar von Dir freue ich mich wie immer sehr. 

Ich bin sehr gespannt was meine Kolleginnen gemacht haben und hüpfe gleich mal zu den anderen Blogs. Du findest die Liste gleich hier drunter. 

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Hier die Liste mit allen Blogs:

AnjaLuft - Lüftchen - hier bist Du gerade
Kerstin Kreuzer –Lovely Crafts
Martha Gröger -Cookies, Craft & Co.
Tanja Rath – Kreativ mit Rat(h)
Isabella Throll - Stempelschloss (pausiert)
Steffi Pflicke -himmelsfee

Donnerstag, 15. März 2018

Warum es in letzter Zeit so still war...

Du hast dich vielleicht schon gewundert, warum es hier auf meinem Blog in den letzten Wochen so ruhig war?

Die gute Nachricht vorweg - ich bin nicht die ganze Zeit krank und liege nur im Bett! und trotzdem habe ich in letzter Zeit eigentlich nur meine Blog Hop Beiträge geschafft zu veröffentlichen. Diese Woche hatte es mich allerdings wieder richtig erwischt - ich habe einen fetten Husten...

Blog Hops

Das ist ein gutes Stichwort - übermorgen gibt es wieder meinen neuen Blog Hop den ich ins Leben gerufen habe. Immer am 3. Samstag des Monats - "Das zeige ich Dir".Wir zeigen ein Neues, oder noch nie benutztes oder ein Stempelset was wir lange nicht verwendet haben. Ich mag diese Aufgaben mit genauen Termin. Dann liefere ich auch ab. Daher gibt es diesen weiteren regelmäßigen Blog Hop mit mir.

Newsletter

Ich schreibe übrigens gerade an einem Dokument zum Thema Blog Hops. Was das ist und welche Dinge man dabei beachten kann. Alle die meinen neuen Newsletter schon abonniert haben bekommen den link automatisch zugeschickt und alle anderen können sich hier für den Neswletter eintragen.



Und da kommen wir zu einem weiteren Thema warum es hier so still war. Ich habe endlich ein Newsletter-System eingerichtet bei dem ich auch nach verschiedenen Themen wie Kunde, Demo, Team-Mitglied sortieren kann. Die Technik kann schon tolle Dinge, wenn man sie beherrscht.

Training/Schulung von SU Kollegen

Desweiteren bin ich am Aufbau einer neuen Seite zum Thema Training/Schulung von Demokollegen. Das wird mein neues Hauptthema in 2018 werden! mehr dazu werde ich in der nächsten Zeit berichten. Mit meinem Newsletter wirst Du immer zeitnah informiert.  Dafür werde ich mir auch einen neuen extra Wordpress Blog einrichten. Das ist geballt viel neue Technik, aber ich liebe es neues zu lernen und vieles zukünftig einfacher und systematischer zu machen.

Ich habe im Januar und Februar auch einiges getan um neue Kundinnen anzusprechen und möglichst auch in meine Workshops zu bekommen. Das Thema Neukundengewinnung ist ja auch immer ein wichtiges Thema. Viele meiner guten Kundinnen sind glücklicherweise inzwischen in meinem Team und somit brauche ich immer wieder neue Kunden.

Teamtreffen

Außerdem habe ich Mitte Januar ein ganzes Wochenende mit einem Teil meines Teams und einigen netten Kolleginnen in einem Tagungshotel verbracht und gemeinsam gebastelt. Das Wochenende habe ich bereits im letzten Jahr geplant und organisiert, aber ein groß teil der Arbeit (Materialvorbereitungen) musste ich dann Anfang des Jahres machen. Aber die Arbeit hat siech gelohnt, das Wochenende war toll!

Auch im Februar war wieder mein monatliches Teamtreffen an und wir waren diesesmal 14 Frauen :) Gut dass mein Studio so groß ist und für 16 Personen Sitzplätze hat. In wieweit ich zukünftig andere Räumlichkeiten suchen muss, wenn das Team weiter so gut wächst und wir bei den Treffen immer mehr werden wird sich zeigen. ich freue mich auf jeden Fall schon auf Sonntag und habe die Bastelprojekte geplant.

Meine Demo-Tätigkeit

In wie weit ich auch mehr Planung und Struktur in meine Stampin' Up! Tätigkeit bekomme muss ich mal schauen. Oft kommt dann ja auch noch das Familienleben dazwischen. Trotzdem werde ich zukünftig mehr Planungen erstellen. Ich liebe meine Tätigkeit als Stampin' Up! Demontstratorin und bin sehr froh so ein großes und tolles Team zu haben!

Regelmäßig ein langer Bericht/Video im Monat?

Das war mal ungewohnt viel Text von mir, damit du weißt dass alles gut ist und ich fleißig im Hintergrund arbeite. Falls Du regelmäßig von mir auch mal längere Texte lesen möchtest überlege ich mir einen festen Termin im Monat an dem ich dann von den letzten vier Wochen berichte. Vielleicht überlege ich mir auch ein regelmäßiges Video über den letzten Monat oder einen Poscast. Falls Dir das gefällt, schreibe mir hier einen Kommentar woran Du Interesse hättest.


Liebe Grüße aus Hamburg
Anja


Samstag, 10. März 2018

Stempelnd durchs Jahr März - Hauptsache bunt


Heute ist es wieder soweit. Jeden Monat am 10. werden wir Stampin Up! Demonstratorinnen  einen Blog Hop für Dich machen. 

Das Thema im Märzlautet: Hauptsache bunt

Du kommst vielleicht von Martha Gröger - Cookies, Craft & Co oder steigst direkt bei mir ein.

Ich habe mir eine Wasserfallkarte mit dem "Papageien Set" Grußgezwitscher überlegt. Beim Thema "Hauptsache bunt" musste ich sofort an den Papagei denken. Die Farben-Papier, die ich benutzt habe, sind Osterglocke, Limette, Glutrot und Pazifikblau. Koloriert habe ich mit den Blenderstiften.


Da mir keiner der Sprüche aus dem Set für ein Quadrat gefallen hat habe ich mir das Happy Birthday aus dem Set "Southern Seranade" genommen. Ich kann immer Geburtstagskarten gebrauchen - Du auch?


Hier kannst Du sehen wie sich die vier Karten aufklappen, wenn man unten am Band zieht. Ich habe nach dem ich den Streifen umgefaltet habe nach je einem Zentimeter gefalzt und dann die Quadrate in einem Abstand von 2 Zentimetern aufgeklebt. Durch das zusätzliche falzen kann man die Quadrate noch viel einfacher umklappen.

Das Thema "Hauptsache bunt" war für mich wie für die anderen eine echte Herausforderung. Das mag ich so an den Blog Hops, dass ich dadurch immer mal wieder etwas anderes mache. Wie findest Du das? Magst Du dir unsere Ergebnisse anschauen oder gefällt es Dir besser wenn wir einfach so basteln? Ich bin neugierig auf Deinen Kommentar.

Weiter geht es zu Heike Fallwickl - Heikes Kartenwerkstatt Ich bin gespannt was alle anderen gebastelt haben.  Die vollständige Liste mit allen Teilnehmern findest Du weiter unten.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Hier die Blogliste:

Freitag, 2. März 2018

"Mach was draus!" Auflösung Februar 2018


Heike Fallwickl und ich, sind im Frühjahr 2014 auf die Idee gekommen uns gegenseitig ein paar Materialien in einem Umschlag zuzuschicken mit der Aufforderung: "Mach was draus!"


Seit Oktober 2015 versenden wir nun nicht mehr nur einen Monatsumschlag sondern pro Quartal einen Maxibriefkarton. Neben den drei Monatsbriefen findest Du dort darin auch wechselndes Zusatzmaterial welches wir vorher bekanntgeben.

Aus dem Umschlag-Inhalt soll nun etwas gezaubert werden. Sinn der ganzen Sache ist, zu sehen was  andere aus den Materialien basteln. Kennt Ihr das, dass man manchmal keine Ideen hat? Das ist jetzt vorbei. Seht nur welche unterschiedlichen und wunderschönen Projekte aus den Materialien entstanden sind.

Hier ist der Februar-Monatsbrief Inhalt:




Ich:




Falls Du Lust hast jetzt auch dabei zu sein, lies am ende des Beitrags wie es geht.



Unten folgen nun alle Einsendungen bei mir:

  
Anita L.


Anja-Maria (ohne Blog)

Anja H (ohne Blog)

Britta Z.

Bärbel (ohne Blog)

Daniela M.





Jutta H.




Kerstin (ohne Blog)



Miriam (ohne Blog)

Nadine (ohne Blog)


Sabine L.

Sabrina L (ohne Blog)



Sandra P. (ohne Blog)

Silke

Stefanie Sch. (ohne Blog)







Tanja (ohne Blog)


Tamara (ohne Blog)








Niederlande:


Helene




Jolan


image









Es hat wieder viel Spaß gemacht die tollen unterschiedlichen Beiträge anzuschauen, was meinst Du?


Unser 3 Monatskit ersetzt die monatlichen Einzelumschläge sowie unser Abo und kostet 17,50 € inkl. Porto und Versand pro Quartal. 

Zusätzlich enthalten war in dem Quartalskit Januar - März:
1 Blatt Seidenglanz
2 Blatt Flüsterweiß 
1 silberne Minischachtel
1 Lage Dimensionals 
1 Tombow
Der Inhalt des Zusatzmaterials wird je Quartal unterschiedlich sein, aber sich in Menge und Wert gleichen.

Anmeldung jetzt:

Das neue Quartal startet jetzt, melde Dich gerne bei mir.

Solltest Du noch Fragen haben,oder dich anmelden wollen, dann bitte schickt mir eine Mail an info@lueftchen.de.

Falls Du dich jetzt dafür interessierst melde dich gerne bei mir. Die Anmeldung ist immer möglich.