Donnerstag, 26. April 2018

Stamparatus Blog Hop


Welcome to this Stamparatus Blog Hop from Stampin' Up! These are 20 Stampin' Up!® Demonstrators from all around the globe. You will be inspired by all these clever and creative people. 

Willkommen beim Stamparatus Blog Hop von Stampin' Up! Wir sind 20 Stampin 'Up ® Demonstratoren aus der ganzen Welt. Lass Dich von all diesen kreativen Menschen inspirieren.

I show you a card with the "Die Cut" Technique: One of the amazing features of the Stamparatus is precision placement. This feature allows you to stamp on die cut pieces like never before. I explain it to you with my card example. 

Ich zeige Dir mit meiner Karte die "Die Cut" TechnikEines der tollen Merkmale des Stamparatus ist das präzise Positionieren. Dank dieser Eigenschaft kannst Du auf vorgeschnittenen Elementen stempeln wie niemals zuvor. Wie das genau geht erkläre ich Dir an meinem Kartenbeispiel.

Here is my card / Hier ist meine Karte:


For this card I made 6 flowers, 7 leaves and a bow. For this I stamped the stamp on a piece of whisper white cardstock and punched it out with the Big Shot and the matching Framelits. To make even more identical motifs I cut with the Framelits many pieces out of a small strip of paper. I put the white pieces into the "hole" in my large piece of cardstock and stamped them anew. This is so much faster and easier than realigning and die-cutting the stamped motifs.

Für diese Karte habe ich 6 Blüten, 7 Blätter und eine Schleife hergestellt. Dafür habe ich die Stempel auf ein Stück Flüsterweißen Farbkarton einmal abgestempelt und dann mit der Big Shot und dem passenden Framelits ausgestanzt. Um noch mehr gleiche Motive herzustellen habe ich aus einem kleinen Streifen Papier mit den Framelits viele Stücke ausgestanzt. Die weißen Stücke habe ich dann in das "Loch" in meinem großen Stück Farbkarton reingelegt und jeweils neu bestempelt. Das geht so viel schneller und einfacher als jeweils die fertig gestempelten Motive neu auszurichten und zu stanzen.


I love this technique! In a workshop can you work much more time-saving and all results are always perfectly punched out. The Stamparatus is a great tool!

Ich liebe diese Technik! In einem Workshop kann man so viel zeitsparender arbeiten und alle Ergebnisse sind immer perfekt ausgestanzt. Der Stamparatus ist ein großartiges Werkzeug!


At the end I would like to show you how I coloured the panicles. I first inked the stamp with the green ink pad and then wiped the panicles with a cotton swab. Then I cleaned the stamp, painted the panicles in rich razzleberry with the writemarker and stamped the stamp on the paper again.

Zum Schluss möchte ich dir noch zeigen wie ich die Rispen koloriert habe. Ich habe erst den Stempel mit dem grünen Stempelkissen eingefärbt und dann mit einem Wattestäbchen die Rispen wieder abgewischt. Dann habe ich den Stempel gereinigt und die Rispen mit dem Writemarker in Himbeerrot angemalt und den Stempel erneut auf dem Papier abgestempelt.


The Stamparatus will be available for purchase on June 1. Contact your demonstrator (me) or visit us at www.stampinup.eu for more information.

Der Stamparatus wird ab dem 1. Juni zum Kauf erhältlich sein. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Demonstrator (also gerne von mir) oder unter www.stampinup.eu


Thank you for visiting today. Danke für Deinen Besuch auf meinem Blog.

click on the banner 


I hope you like my card.  I am always happy about a comment from you :). 

Ich hoffe Dir gefällt meine Karte. Über einen Kommentar von Dir freue ich mich wie immer sehr. 

I am very curious what my colleagues have done and bounce right to the other blogs. You can find the list right here.

Blogliste:

Allison Okamitsu

Anja Luft (here you are)