Samstag, 22. Oktober 2016

Weihnachten in Taupe, Kupfer und Seidenglanz

Ich habe eine Karte bei meiner lieben Kollegin Helga gesehen, so gut wie ganz in weiß. Die hat mir als Inspiration für die Karte unten gedient,

Ich habe mich aber für Taupe entschieden und statt weiß das Seidenglanzpapier genommen. Das Papier schimmert so schön als ob es mit dem Wink of Stells beglitzert worden wäre. Ich mag diese sehr neutrale Farbkombination sehr gerne, was meinst Du?


Der Anhänger ist aus dem Set "Fröhliche Anhänger". Ich habe ihn auch in Seidenglanz ausgestanzt. Die Kupferfolie habe ich mit der 1 3/4 Inch Kreisstanze gestanzt. Der Kreis ist groß genug um den Tannenbaum ganz abzudecken und mehr sieht man davon nicht.

Verliebt habe ich mich in den kleinen Tannenzapfen der mit Leinenfaden angebracht ist. Der Prägefolder "Tannenzweig" passt perfekt dazu.

Den Spruch findest Du im Set "Drauf und Dran" mein absolutes Lieblingsset für Sprüche dieses Jahr!



Diese Produkte habe ich verwendet:

Ich wünsche Dir einen schönen Samstag
Anja

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    das ist eine zauberhafte Karte geworden!
    Die Präge steht jetzt ganz oben auf meiner Wunschliste :-)
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Aaaaarrgh, den Folder hatte ich ja noch gar nicht gesehen!

    Die Farbkombi ist ganz nach meinem Geschmack, toll geworden.

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Deine Farbvariante gefällt mir auch auch gut.
    Die Anhänger und der Prägefolder sind so schön und so vielfältig einzusetzen
    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen