Dienstag, 21. Juli 2015

Warum ich Pinterest so liebe

Stampin' Up! hat einen Leitspruch:

Zu lieben was wir tun,
zu teilen was wir lieben,
und somit anderen zu helfen,
durch eigene Kreativität 
Erfolge zu erzielen …
Dadurch zeichnen wir uns aus.
 
Nach diesem Prinzip habe ich eine Karte von meiner amerikanischen Kollegin Dawn Olchefske  bei Pinterest entdeckt und nachgearbeitet. Mein Ergebnis sieht so aus:
 
 
das ist das Original von Dawn:
 
 
Ich habe dieses Bild auf meiner Pinterest Wand "SU 2015 / 16 Catalog / Katalog" gepinnt. Dort findest auch Du viele weitere schöne Vorlagen und Anregungen. Ich finde das Prinzip des Teilens und Nacharbeitens sehr schön. Dafür ist Pinterest ein tolles Werkzeug. Einfacher kann man Ideen gar nicht sammeln bzw. andere dabei verfolgen wie sie sammeln. Ich freue mich über jeden neuen follower bei Pinterest und jede nachgearbeitete Karte macht Dich glücklich und den "Erstersteller" glücklich. Das unterscheidet uns von vielen anderen DIYs Bereichen bei denen jeder immer nur darauf aus ist selber etwas Neues zu entwerfen und das ihm das niemand nachmacht...
 
Liebe Grüße
Anja
 
P.S. Jonas geht es schon wieder richtig gut.
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Anja, auch ich gucke gerne bei Pinterest rein um mir Anregungen zu holen und werde auch wirklich IMMER fündig! Deine Karte ist wunderschön und wirkt mit den anderen Farben auch gleich ganz anders!
    Liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Pinterest ist ebenfalls ein Suchtmittel! Einmal kurz schauen, schon sind zwei Stunden um und die Pinwand um einiges weiter gefüllt!

    Ich liiieeebe Pinterest!

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen