Freitag, 18. Dezember 2015

Weihnachtskarte in rosa mit Glitzer


Ich habe ein letzter Zeit auch mal ein paar aufwendigere Weihnachtskarten 2015 gemacht und werde sie die nächsten Tage hier nochmal zeigen.

Diese ist mal in Rosatönen. Das ist ja für Weihnachten eher untypisch gefällt mir aber gut, was meinst Du? Ich hatte so einen Kugelhaufen in bunt auf Pinterest entdeckt und mal in rosa abgewandelt.

Auf dem Ausschnitt kann man besser sehen dass ich die Schrift in weiß auf Transparentpapier embossed und ein bisschen Diamantgleißen untergemischt habe. Das funkelt dann sehr schön.


Ich mag heiß-embossen ja sehr gerne es ist nur etwas aufwendiger. Embossed Du auch gerne?

Wochenendprogramm:

Ich habe ein Wochenende mit 2 Weihnachtsfeiern vor mir auf das ich mich sehr freue. Am Samstag kommen ca. 15 Team-Kolleginnen und befreundete Demos zu mir ins Studio und am Sonntag fahre ich zu meiner Upline Constanze. Das wird beides bestimmt richtig nett. Ich habe auch schon viel aus dem neuen Katalog da was wir uns dann anschauen werden. Beide Feiern haben ein Mitbring-Buffet und auch das wird bestimmt sehr lecker. Dafür stelle ich mich gleich noch in die Küche und danach bereite ich mein Studio vor.

Ich wünsche Dir ein schönes 4. Adventswochenende

Deine Anja

1 Kommentar:

  1. Auch wenn rosa keine typische Weihnachtsfarbe ist, gefällt mir die Karte sehr gut. Und ich mag auch gerne heiß-embossen, aber mache es leider viel zu selten.

    Einen schönen 4. Advent wünsche ich Dir und Deiner Familie.

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich dafür bei Dir. Bitte beachte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden.

Für die Kommentarfunktion auf den Seiten von Lüftchen werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername / Blogname gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post!

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.