Samstag, 10. September 2016

Stempelnd durchs Jahr - September


Heute ist es wieder soweit. Jeden Monat am 10. werden wir 11 Stampin Up! Demonstratorinnen plus einem Gast einen Blog Hop für Dich machen.

Thema September - Herbst


Du kommst vielleicht von Nadine Weiner - StampinClub oder Du steigst direkt bei mir ein.


Ein Korb voll Kürbisse

Zum Herbst gehören für mich Kürbisse, was meinst Du? Ich habe drei Projekte mit Kürbissen darauf gebastelt. Auf der Kollage hast Du gleich alles auf einen Blick:


Diese Karte ist 21 cm breit in Kürbisgelb gemattet mit Schokobraun und Saharasand.

Ich habe mir wieder das Set "Basket of Wishes" zum basteln genommen. Diese Woche ist auch mein neues Designpapier "Gruselnacht" angekommen. Aus der Seite mit den schönen Kürbissen habe ich gleich ein Fähnchen geschnitten. Darunter ist ein Fähnchen aus dem Kürbisgelben Glitzerpapier,

Falls Du dich fragst aus welchem Set der Kürbis ist den ich als Hintergrund gestempelt habe - der ist im Set "Jar of Haunts auf der letzten Katalogseite enthalten und ich finde ihn klasse. Deswegen darf er bei den anderen beiden Projekten noch mehr "glänzen".


Den Korb habe ich per Hand ausgeschnitten und die Kürbisse dahinter geklebt. Dann habe ich beides über das Falzbein gezogen und in der Mitte Dimensionals aufgeklebt. Der Rand hat Tombow bekommen und damit habe ich den Korb gebogen aufgeklebt. Die drei Kürbisse rechts unten sind auch mit Dimensionals geklebt.


Die passende Zierschachtel habe ich erst ganz in Kürbisgelb ausgestanzt und danach die beiden langen Teile nochmal aus dem DP Gruselnacht durch die Big Shot gedreht. Der Kürbis wird mit zwei einzelnen Stempeln gestempelt. Dadurch konnte ich das "Grün" grün und den Kürbis Kürbisgelb auf Seidenglanz-Papier stempeln. Danach habe ich ihn mit dem Wassertankpinsel koloriert und ausgeschnitten.


Das dritte Projekt verbindet die ersten beiden miteinander. Ich habe wieder den Kürbis im Hintergrund Ton in Ton in Sahara Sand gestempelt. Die Karte hat auch ein Glitzer-Fähnchen bekommen und der Kürbis habe ich auch hier nochmal auf dem Seidenglanz-Papier gestempelt, koloriert und ausgeschnitten. 


Alle drei Projekte auf einem Blick. Ich habe bei beiden Karten auf einen Spruch verzichtet so dass ich sie je nach Anlass benutzen kann. Was meinst Du, sind sie auch als Geburtstagskarten geeignet?

Mein Mittagessen

Falls Du dich die ganze Zeit gefragt hast was das für ein echter Kürbis auf den Fotos ist - diesen Hokaido werde ich bald als Suppe essen ;) 


Weiter geht es zu Heike Fallwickl - Heikes Kartenwerkstatt Die vollständige Liste mit allen Teilnehmern findest Du unten nach den Produkten.

Das sind die hier verwendeten Produkte:




Hier ist die Liste mit allen Blog
s:

Anja Luft - Lüftchen (hier bist du gerade)
Sabine Beck – Stempel-Biene  (setzt dieses Mal aus)


Am 10. Oktober 16 zeigen wir Dir alle wieder etwas Neues. Ich hoffe Du bist dann auch wieder dabei?

Liebe Grüße
Anja

Kommentare:

  1. Hallo Anja,
    die mit der Hand so liebevoll geschnittenen Kürbisse machen sich sehr gut auf der Zierschachtel und der passenden Karte. Total stimmig :)
    Ein tolles Symbol für die kommende goldene Jahreszeit.
    Ganz liebe Grüße,
    Danny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja!

    Das ist aber ein schönes Set geworden!
    Absolut stimmig und so schick herbstlich.
    Es ist genau nach meinem Geschmack.
    Der Kürbisstempel war mir noch gar nicht so ins Auge gefallen. Du hast ihn aber so toll in Szene gesetzt, dass ich ihn nun doch gern hätte...

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin absolut deiner Meinung, Kürbisse gehören auf jeden Fall zum Herbst dazu! Dein Set sieht toll aus und ein bisschen Glitzer darf natürlich auch nicht fehlen �� LG Ruby

    AntwortenLöschen
  4. Eine super Kombination, einfach schön :). Ich kann mich Ellen nur anschließen: Die Stempelsets hatte ich noch gar nicht so richtig beachtet, aber jetzt bin ich kurz davor, mir diese selbst ins Regal zu stellen. Vielen Dank für deine tolle Idee :). Liebe Grüße Janine (BastelBazzzille)

    AntwortenLöschen