Dienstag, 6. September 2016

Verliebt in den roten Glitzer

Ich habe das neue rote Glitzer-Embossingpulver ausprobiert und mich verliebt:

 
Ich habe mir eine normal große A6 Karte überlegt. Die Fläche die bestempelt wird ist in Taupe. Um embossen zu können habe ich den Stempel erst in Versamark getupft und dann einen durchsichtigen Stempelabdruck erhalten. Darüber streue ich das Glitzer Embossingpulver. Nun muss man sich merken wo man angefangen hat zu erhitzen. Optisch kann man den Schmelzvorgang nicht sehen. Wenn alle Flächen erhitzt sind und wieder abgekühlt hält der Glitzer fest auf der Karte.

 
Das funkelt vielleicht toll, noch viel mehr als Du auf dem Foto sehen kannst.
 


Innen in die Karte habe ich das selbe Motiv auch in Glutroter Tinte abgestempelt. Ich mag es wenn innen das Motiv von der Vorderseite wieder auftaucht, Du auch?

Liebe Grüße
Anja



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen