Mittwoch, 29. Juni 2016

Doppelte Z-fold Card mit Seaside Shore

 
 

Ich mag das neue Designpapier "Am Meer" und das passende Stempelset "Seaside Shore" total gerne.

Die Farben sind Calypso, Himmelblau, Minzmakrone, Jeansblau und Vanille.

Hier habe ich eine doppelte Z-fold Card vorbereitet. Am einfachsten ist es die Karte einfach höher als die 10,5 cm zurecht zuschneiden, dann falzen und danach erst den Streifen abzuschneiden. Der wird dann einmal gedreht und nach dem alles dekoriert ist spiegelverkehrt aufgeklebt.


Geöffnet hat dieses Karte einen tollen Effekt, findest Du nicht auch?

Ich habe diese Karte letztes Wochenende mit 6 Mädels zusammen gebastelt und wir hatten alle viel Spaß dabei. Wenn man weiß wie die Karte zu machen ist, geht das auch ganz einfach. Einziger Nachteil an diesem Set ist, dass man alles per Hand ausschneiden muss (ohne Framelits) aber dass ist mit unserer kleinen Schere auch einfach gemacht.


Auf das Vanille Feld kann man dann auch seine Glückwünsche oder ähnliches schreiben, aber Achtung der Text muss vor dem einkleben draufgeschrieben werden sonst kommt man nicht mehr daran...

Liebe Grüße
Anja

Kommentare:

  1. Eine ganz tolle Karte! Mir gefällt dieses Set auch sehr gut! Danke fürs Zeigen! LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Die Art der Karte gefällt mir sehr gut. Werde mir das Set jetzt auch bestellen
    Liebe Grüße Anja von Anjas-Stempelwelt

    AntwortenLöschen
  3. Die Art der Karte gefällt mir sehr gut. Werde mir das Set jetzt auch bestellen
    Liebe Grüße Anja von Anjas-Stempelwelt

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich dafür bei Dir. Bitte beachte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden.

Für die Kommentarfunktion auf den Seiten von Lüftchen werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername / Blogname gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post!

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.