Freitag, 10. Mai 2013

Wieder eine Beförderung im Team oder Kullerkarte mit Faux-Metal-Technik

Diese Kullerkarte habe ich für meine Downline Stefanie gemacht, die sich auch schon ihre erste Beförderung bei Stampin Up erarbeitet hat. Ich habe hier die Kullerkarte mit dem Set "Ausgezeichnet!" gemacht. Sie kullert sehr schön hin und her. Den Hintergrund habe ich wieder mit dem gleichen Motiv bestempelt und unter die Austanzung geklebt.
Stefanie verlost übrigens grade auf ihrem Blog ein gratis Wochenende in ihrer Ferienwohnung an der Ostsee. Dafür müsst ihr auf ihrem Blog nur einen Kommentar hinterlassen. Ich wünsche Euch viel Glück.
Ich habe dabei auch die Faux-Metal-Technik angewendet. Dafür habe ich auf ein Stück Papier fünf mal das tolle Embossingpulver Zinn aufgetragen und dann nochmal alles geschmolzen und den Stempel zum Schluss erst in Versamark und dann in die flüssige Masse gedrückt. Danach habe ich die "Medallie" ausgestanzt und aufgeklebt.
 Zu der Karte gab es von mir wieder ein kleines Stempelset zur geleisteten Beförderung.
Nun sind wir in den Vorbereitungen für die Geburtstagsfeier von meinem Mann und ich melde mich wohl erst Sonntag wieder.

Liebe Grüße
Anja

Kommentare:

  1. Hallo Anja,
    das ist ja eine tolle Karte, so viele klasse Details, total klasse.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Karte, die wirkt!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,
    Ich finde die Karte super !!! Da hat sich Stefanie bestimmt sehr gefreut.
    Hm, und ich dachte, ich brauche kein Embossingpulver in der Farbe Zinn, Du bist schuld daran, wenn es jetzt doch auf meiner nächsten Bestell-Liste steht ;o)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,
    die Karte sieht total klasse aus!!!
    Die Technik passt total gut zu der Kullerkarte und dem Stempelset!
    (beides steht noch auf meiner to-do-liste ;-))
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Anja,
    mal eine andere Variante einer Kullerkarte! Mir gefällts!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Karte, Anja!
    Die Technik mit der Münzherstellung habe ich noch nicht ausprobiert, sieht aber super aus.
    Wenn's soweit ist verlink ich Dich.
    Vielen Dank für die Idee und liebe Grüße in den regnerischen Noden;-)
    Verena
    Ps: Wir sitzen auch im Nass!
    Mehr Zeit zum Stempeln :)

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Karte, Anja! Ich kannte diese Technik bisher noch garnicht und hab gleich mal gegoogelt. Echt toll, wie das geht. Ich hab mich bisher noch nicht so mit Embossing anfreunden können, aber ich glaube ich probiere das nun mal.
    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen