Sonntag, 5. Mai 2013

Mini-Rhababer-Baiser-Torte nur für mich

Diese Mini-Rhabarber-Baiser-Torte habe ich ganz allein für mich gebacken. Irgendwie sind alle aus dem Haus und das habe ich erst bemerkt, als ich den Teig schon fertig hatte. Ich habe dann einfach nur ein Drittel gebacken mit nur einer Stange Rhabarber und Baiser aus nur einem Eiweiß. Ich habe dann eine kleine Springform genommen und mal nur für mich gebacken. Was soll ich sagen super lecker. Ich habe dreiviertel schon verputzt... Der Rhabarber ist schön weich geworden und sehr frisch/sauer perfekt zu der süßen Baiserhaube.

Ich habe heute mal verschiedene Techniken ausprobiert: Geistertechnik,  Faux-Metal-Technik, Kullerkarte... Nun genieße ich den restlichen Sonntag. Falls Ihr Interesse am dem Kuchenrezept habt, hinterlasst mir einen Kommentar.
Liebe Grüße
Anja