Donnerstag, 28. Februar 2013

Projekt zwei vom letzten Workshop

Hier sind noch die Bilder vom zweiten Projekt letzten Freitag. Da Sabine eher fahren musste sind es nur drei Bilder. Wir haben die "kleine Tasche ohne Big Shot" gemacht. Mit dem Falzbrett geht das ganz einfach. Meine Kursteilnehmer waren sehr angetan von der kleinen Verpackung. Aus dem Krepppapier haben wir dann auch die Blumen gestanzt und mit Farbe besprüht, bzw. die kleine Stoffblüte vom Band geschnitten und mit einem Schwämmchen an den Rändern eingefärbt. Die Griffe der Tasche haben wir dismal mit der Wortfensterstanze gemacht.

 Der "Doily" ist aus dem Set Schachtelgrüße und gefällt mir auch sehr gut.
Die Schmetterlingsstanze hat die Kundin mitgebracht, es gibt ja auch Schönheiten von anderen Herstellern.

Liebe Grüße
Anja

Kommentare:

  1. Liebe Anja
    hübsche Täschchen habt ihr gewerkelt, da hat eine nette Kleinigkeit drin platz! Das glaube ich, das es gut angekommen ist!
    GLG Moni

    AntwortenLöschen
  2. Moin Anja,
    die Täschchen gefallen mir richtig gut. Es sind drei sehr schöne Gestaltungsbeispiele. Die Blüten sehen ja auch immer sehr edel aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja!
    Sehr schöne Idee, Frau kann nie genug Taschen haben.
    Vielen Dank für´s Zeigen!
    LG Nicola

    AntwortenLöschen