Dienstag, 22. Januar 2013

Karte und peppige Deckel

Ich habe eben eine neue Bestellung von Stampun Up erhalten. Darin waren auch neue peppige Deckel (Soda Pop Tops) die es im neuen Frühlings-Sommer Katalog geben wird. Ich habe einen davon mit der Big Shot platt genudelt und bin ganz zufrieden. So durchgewalzt sehen die Deckel wie eine schöne Brosche aus, was meint ihr? Ich habe zwischen die Stanzplatten noch ein bischen Pappe gelegt, damit sich der Deckel nicht so in die Schneideplatte drückt. Das passende Stempelset Collage Curios aus dem diese kleine Rose und der Kreis ist gefällt mir sehr gut. Man kann es wunderbar mit dem 1" Kreis austanzen. Die Schrift ist aus einem neuen maritimen Set und der kleine Gruß aus dem neuen SAB Set Wort-Kunst, was ihr ab heute bei einem Umsatz von 60€ gratis dazu bekommen könnt.



Liebe Grüße
Anja

Kommentare:

  1. Hallo Anja,

    ganz schon mutig...probier ich auch mal aus, denn das Ergebnis gefällt mir gut.
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Moin Anja,
    wow, der Karte sieht wundervoll aus. Eine klasse Idee, den Beckel durchzunudeln. Das Ergebnis ist klasse geworden.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja
    das sieht superschön aus, wunderbar wirkt dieser plattgedrückte Deckel und die Stempel sind süss!
    Ich wünsche dir einen schönen Nachmittag!
    lieber Gruss
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Anja, du bist ja ne coole Socke...nudelst die Dinger einfach durch die Bigshot..und so sehen sie meiner Meinung nach noch viiiel toller aus. Die Karte ist einfach super
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und bedanke mich dafür bei Dir. Bitte beachte folgendes:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion bzw. der Kommentarfunktion in Verbindung mit der durch dich aktivierten Benachrichtungsfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch GOOGLE/BLOGGER auf dieser Website einverstanden.

Für die Kommentarfunktion auf den Seiten von Lüftchen werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername / Blogname gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Wenn du mit der Speicherung deiner persönlichen Daten NICHT einverstanden bist, schreibe bitte KEINEN Kommentar unter diesen Post!

Mit der Abgabe das Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.

Nähere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.